K-215: Straße nach Lutterberg wurde ausgebaut

Am 20.August 2012 begannen die Straßenausbaumaßnahmen zum Herstellen einer neuen Fahrbahndecke von Speele nach Lutterberg In diesem ersten Abschnitt wurde fast bis zur oberen Einfahrt nach Wissmannshof ausgebaut.

Arbeiten an der K-215 in Richtung Lutterberg

Im Jahr 2014 geht es dann weiter nach Lutterberg. Gesamtkosten von 600.000 € wurden investiert. Teilweise wurden Umleitungen im Dorf und über einen Wirtschaftsweg genutzt um die beste Ausbauqualität zu erreichen. Sicherlich mussten vereinzelt lange Wartezeiten an der Ampelanlage in kauf genommen werden. Dies ist jedoch ohne große Komplikationen abgelaufen.

Teeerung der Straße auf Höhe „Lange Hecke“

Über einen guten Fahrbahnausbau informierte sich auch der Landtagsabgeordnete Ronald Schminke. Auf Einladung von Ortsbürgermeister Fred Kaduhr waren er sowie der Bauausschussvorsitzende im Gemeinderat Uwe Bischoff zu Gast in Speele. Der Landtagsabgeordnete lobte den zügigen und guten Ausbau auf seine Weise. Er übergab einen Korb mit selbst geschlachteter Wurst für ein Frühstück für die Bauarbeiter. Nach nur zwei Wochen ist die Kreisstraße K-215 zeitgerecht fertiggestellt worden. Diese Baumaßnahme über 2,5 Kilometer war eine echte Herausforderung für die Baufirma und für die Speeler ein langer Traum der in Erfüllung gegangen ist.

Allzeit Gute Fahrt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.