Straße Alterhof beim Straßenfest 2019 in Speele

Straßenfeste 2019

„Danke“, sagt Ortsbürgermeister Fred Kaduhr, dass Sie auch in diesem Jahr dem Aufruf des Ortsrates gefolgt sind, und in ihren Straßen gefeiert haben. Wir wollen immer wieder die Gemeinschaft untereinander fördern. Seit 2015 werden am ersten Wochenende im August die Straßenfeste gefeiert. Wie immer waren einige Speeler im Urlaub oder verhindert. Umso schöner, dass in diesen Straßen das Fest in den nächsten Wochen nachgeholt wird. Der längste Tisch wurde in diesem Jahr auf dem „Alten Hof“ aufgebaut. Annähernd 50 Anwohner saßen hier zusammen und hatten Freude bis in den späten Abend.

Insgesamt feierten über 150 Anwohner in ihren Straßen.

Straßenfeste in Speele 2018

„Fullewasser, Fullewasser hoi hoi hoi“, ertönte es bei den Speeler Straßenfesten am Samstagabend. Am ersten Augustwochenende folgten viele Bürger dem Aufruf des Ortsrates Straßenfeste zu feiern. Das stärkt das „Wirgefühl“ und die Nachbarschaft. Da durch den demografischen Wandel auch viele Neubürger ins Dorf kommen, ist dies eine wunderbare Gelegenheit, lockere Gespräche mit seinen Nachbarn zu führen und sich dabei besser kennen zu lernen. Einige Bürger hatten den Straßenschmuck der 750- Jahrfeier von 2014 wieder entstaubt und sorgten somit für ein tolles Ambiente. Die blau-weißen Farben des Ortswappens standen dabei im Vordergrund. Im Oberdorf hatten fast alle Straßenzüge teilgenommen. Im Unterdorf werden im nächsten Jahr hoffentlich einige hinzukommen. Zur Freude aller Teilnehmer hatte der Ortsrat die Feierlichkeiten mit einer Spende unterstützt. Es wurde gegrillt, gelacht und der Eine oder Andere tanzte bis spät in die Nacht. „ Wieder ein toller Tag in Speele“. So soll es sein! So der Speeler Ortsbürgermeister Fred Kaduhr.

Tag der Straßenfeste in Speele

am Samstag, den 05. August, wurde bei uns im Dorf in verschiedenen Straßen gefeiert. Aufgerufen hatte der Ortsrat. Mit dieser Idee wollten wir die Nachbarschaft untereinander fördern und eventuell Freundschaften entstehen lassen, wo dies noch nicht geschehen ist. Auch zugezogene neue Einwohner unseres Dorfes lernen auf diese Weise ihr Umfeld schneller kennen. Angemeldet hatten sich die Straßen: Vor dem Siegen, Ginsterweg, Auf der Bilze, Holunderweg, Oberer Siedlungsweg, Kaufunger Breite, Thüringer Straße, Steinweg und die Poststraße. Wie angekündigt, wurden sie mit Getränken, oder wahlweise mit Grillwürstchen, versorgt.

In den genannten Straßen feierten annähernd 200 Personen gut gelaunt und ausgiebig bei tollem Wetter bis tief in die Nacht hinein. Natürlich wurden die Straßen hierzu wieder geschmückt.

Speeles Ortsbürgermeister Fred Kaduhr besuchte im Laufe des Tages alle Straßenzüge und konnte sich von einer beeindruckenden Stimmung überzeugen. Durch die Urlaubszeit bedingt, fehlte die ein oder andere Familie, aber dort wurde vor einigen Häusern im kleinen Rahmen gegrillt und mit den Nachbarn „geschwatzt“. Neugierige hielten es zu Hause auch nicht so richtig aus. Sie unternahmen noch einen schönen Spaziergang in den Abendstunden, wo wohl auch der Ein oder Andere bei den Straßenfesten stehen geblieben ist. Genau so war es gedacht. Nach dem Motto, „hier schlafen wir nicht nur, sondern wir leben hier“, war dies wieder ein schöner Tag für uns, in unserem Dorf.