Abstandhalter Neugikeiten 2014 / Speele feiert 750. Geburtstag


Großartige Auftaktveranstaltung!

750 Jahre Speele Logo Mit der alten Glocke der Gemeindediener läutete unser Ortsbürgermeister Fred Kaduhr die Ausstellung ein und sprach die Eröffnungsworte dazu auf platt.

Lange war die Halle der DGA, in der die Ausstellung zur Geschichte Speeles am 22. und am 23. März 2014 gezeigt wurde, nicht mehr so gut gefüllt. An beiden Tagen sind sehr viele Menschen der Einladung gefolgt und haben sich mit Interesse und Freude auf die Zeitreise in die Vergangenheit Speeles begeben.

Den Kernpunkt der Ausstellung bildete ein alter Leiterwagen, dessen Herkunft nicht bekannt ist, der sich aber bereits seit Jahrzehnten in Speele befindet. Weiterhin wurden historische Gerätschaften aus verschiedenen Lebensbereichen gezeigt, wie z.B. alte Schüsseln, Ackergeräte und mehr.

Ortsbürgermeister Fred Kaduhr mit Heimatpfleger Walter Jentsch Auf Stellwänden wurde umfangreiches Bild- und Textmaterial zur Geschichte Speeles präsentiert, das von unserem Heimatpfleger Walter Jentsch und seinen Helfern zusammen getragen worden war. Der Bogen spannte sich von den Anfängen der ersten Jahre nach der Gründung, über die des Mittelalters, die Zeit der Schlacht bei Lutterberg im 18. Jahrhundert bis zum 21. Jahrhundert. Ergänzend wurden Fundstücke aus der Fulda gezeigt, die aus dem 17. und 18. Jahrhundert stammen.

Ein Dorf lebt nur durch und mit seinen Menschen und so zogen Fotos von Einschulungen und Konfirmationen aus der Nachkriegszeit bis in die 60er Jahre viele Interessierte an. Ebenso faszinierend waren Fotos, die Speeler bei der Feldarbeit (vermutlich in den ersten Jahren nach dem 2. Weltkrieg) zeigen. Historische Postkarten ließen Speele im Wandel der Jahrzehnte im Bild lebendig werden.

Ein besonderer Schwerpunkt der Ausstellung waren einige Gemälde des Malers Prof. Rudolf Siegmund, der ca. 40 Jahre in Speele gelebt hat. Mit gekonntem Pinselstrich hat er verschiedene Sichten und für ihn markante Stellen des Dorfes festgehalten.

Gefüllte DGA Speele Am zweiten Tag wurde die Ausstellung durch eine Bildpräsentation von Wilfried Paetow bereichert. Herr Paetow hat Impressionen des Dorfes mit seinen Menschen eingefangen und so mit seiner Kamera und seinen Kommentaren unser Dorf, wie es sich heute im stolzen Alter von 750 Jahren präsentiert, eindrucksvoll dargestellt.

An beiden Tagen der Ausstellung wurde deutlich, dass sich die intensive Vorbereitung der Ausstellung gelohnt hat: viele Menschen haben die Gelegenheit genutzt, sich zu informieren und dem Anlass entsprechend auch gemeinsam zu feiern.

Die nächste Veranstaltung findet am 03.05.2014 zur Maibaumaufstellung um 14:30 statt.
>>>Zum Newsartikel der Veranstaltung



Copyright 2014 www.speele.de • Impressum